Sozialpsychiatrischer Dienst

 

Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet chronisch psychisch kranken Menschen und ihren Angehörigen im Landkreis Rottweil

  • Information über psychische Erkrankungen und bestehende Hilfsangebote
  • Beratung und Begleitung
  • Hilfestellung bei der Alltagsbewältigung, bei der Sicherung der materiellen Existenz und beim Umgang mit Behörden und Ämtern

Der Sozialpsychiatrische Dienst erbringt aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen Soziotherapie. Dieses Angebot richtet sich an schizophren erkrankte Menschen die unter Beeinträchtigungen

  • des Antriebs
  • der Belastbarkeit
  • der Leistungsfähigkeit
  • der Kommunikationsfähigkeit
  • und ähnlichem leiden

Soziotherapie muss von einem Facharzt / einer Fachärztin für Psychiatrie / Nervenheilkunde oder der Psychiatrischen Institutsambulanz verordnet werden.

Im Auftrag der Psychiatrischen Institutsambulanz erfolgen psychosoziale Leistungen wie:

  • Begleitung zum Arzt
  • Informationsgespräche
  • Erarbeiten von Strategien zur psychischen Entlastung im Alltag
  • Einbeziehung des sozialen Umfelds
  • Krisenintervention