Besuchsregelungen Klinik / Luisenheim / Spital am Nägelesgraben

 

Seit Inkrafttreten der neuen Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen zum 01. Juli 2021 sind die Besuchsregelungen von der aktuellen Inzidenzstufe des Landkreises abhängig.

Zum aktuellen Zeitpunkt liegt die Inzidenz im Landkreis Rottweil unter 10. Dies bedeutet, dass sich der Landkreis Rottweil momentan in der Inzidenzstufe 1 befindet.

 

Besuchsregelung Klinik

Pro Patient/-in ist pro Tag grundsätzlich der Besuch durch eine Person gestattet. Nachweislich* vollständig geimpfte und genesene Personen bleiben bei dieser Beschränkung unberücksichtigt.

Wir bitten Sie einen geplanten Besuch grundsätzlich vorab telefonisch mit dem Stationspersonal abzustimmen.

 

Inzidenzstufe 1

(Inzidenz Kreis Rottweil maximal 10)
Inzidenzstufe 2-4

(Inzidenz Kreis Rottweil > 10)


Ein vorab vereinbarter Besuch ist dann
  • ohne Routine-Testpflicht für Besucher*innen und mit

  • medizinischem Mund- und Nasenschutz während des gesamten Aufenthaltes im Innenbereich möglich.


Ein vorab vereinbarter Besuch ist dann nur mit

  • einem vorherigen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) und mit

Atemschutzmaske (FFP2/KN95) gestattet.



Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie zudem, einen gegebenenfalls notwendigen Testnachweis (bei Inzidenzstufe > 1 im Kreis Rottweil) bereits mitzubringen. In Ausnahmefällen bieten wir Ihnen jeweils Montag, Mittwoch und Freitag von 13.00 -14.00 Uhr die Möglichkeit zur Durchführung eines Schnelltests vor Ort an. Hierfür melden Sie sich vorab bitte telefonisch unter 0741 241-2456 oder -3344.

Nachweislich vollständig geimpfte oder genesene Personen sind generell von der Testpflicht ausgenommen. Den Nachweis* erbringen Sie bitte mit Ihrem Impfbuch oder in Papierform. Digitale Nachweise müssen unmittelbar in Textform lesbar sein.

Der Besuch durch Personen,

  • die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen oder
  • die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus (Atemnot, Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust) aufweisen,

ist grundsätzlich nicht gestattet.

Vor / Beim Betreten der Station werden Ihre personenbezogenen Daten anhand eines Selbstauskunftsbogens aufgenommen. Den Selbstauskunftsbogen können Sie hier downloaden; außerdem liegen die Bögen vor und auf den Stationen bereit.

Das Vinzenz von Paul Hospital bedankt sich für Ihr Verständnis und eine entsprechende Rücksichtnahme.

* Eine vorliegende vollständige Impfung oder eine bereits überstandene Infektion mit dem Coronavirus (mind. 28 Tage und max. 6 Monate zurückliegend) ist nachzuweisen.

Stand: 08.07.2021; Krisenstab

Besucher-Selbstauskunftsbogen hier downloaden

 


 

Besuchsregelung für den stationären Pflegebereich des Luisenheims
(Wohngruppen Luise 1 bis 4, Wohngruppen Vinzenz 3 und Vinzenz 4, Wohngruppe Maria 1)

Liebe Besucherinnen und Besucher,

für einen Besuch im Luisenheim müssen Sie aktuell in der Inzidenzstufe 1 bitte Folgendes beachten:

  1. Bewohner/-innen können täglich Besuch empfangen. Bitte melden sie Ihren Besuch vorab telefonisch auf der Wohngruppe an.

  2. Die Testpflicht für Besucherinnen und Besucher entfällt

  3. Besucherinnen und Besucher mit Erkältungssymptomen sowie Kontaktpersonen von COVID-19-Infizierten sollten der Einrichtung fernbleiben.

  4. Besuchszeiten sind jeden Tag von 14:00 - 16:30 Uhr (im Bewohnerzimmer).

  5. Vor jedem Besuch müssen Sie einen Besucherselbstauskunftsbogen ausfüllen.


In unserer Einrichtung sind folgende Schutzmaßnahmen Pflicht:

  • das Tragen einer FFP2–Maske bzw. MNS grundsätzlich über die gesamte Dauer des Besuches,

  • das Einhalten von mindestens 1,5 m Abstand,

  • Händedesinfektion vor dem Betreten und beim Verlassen der Wohngruppe.

Für den Besuch im Außenbereich der Einrichtung gelten jeweils die Vorgaben der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

01.07.2021; Ihre Heimleitung

Besucher-Selbstauskunftsbogen hier downloaden

 


 

Besuchsregelung für das Spital am Nägelesgraben

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

für einen Besuch im Spital müssen Sie folgendes beachten:

  1. Besuchszeiten sind jeden Tag von 14:00 – 16:30 Uhr

  2. Besuchsort ist ausschließlich das Bewohnerzimmer und der Spitalgarten

  3. Testung erfolgt erst ab einer Inzidenz über 10. Derzeit wird keine Testung im Spital für Besucher angeboten, da die Inzidenz unter 10 liegt

  4. In unserer Einrichtung ist das Tragen einer FFP 2 – Maske oder einer medizinischen Mund- und Nasenmaske grundsätzlich Pflicht.


(Zulässige Abweichung von Maskenpflicht und Mindestab-stand durch Besucher in Zimmern von geimpften Bewohnern (§ 3 Abs. 4 CoronaVO Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen) Unab-hängig von der Impfquote in der Einrichtung und vom eigenen Im-munstatus können Besucher von Bewohnern, die geimpft oder ge-nesen sind, auf das Tragen einer Maske und auf die Einhaltung des Mindestabstands verzichten. Damit soll bei geimpften/genesenen Bewohnern wieder mehr Nähe ermöglicht werden, was insbesonde-re bei demenziell Erkrankten von besonderer Bedeutung ist.


       5. Die Plicht zum Ausfüllen eines Selbstauskunftsbogens ist weiter Pflicht. Dieser muss auf der
           Wohngruppe der Pflegekraft übergeben werden

30.06.2021; Ihre Heimleitung

Besucher-Selbstauskunftsbogen hier downloaden