Leitender Psychologe (m/w/d)

 

Die Vinzenz von Paul Hospital gGmbH ist eine modern und bedarfsgerecht ausgestattete, überregional renommierte Fachklinik mit einer mehr als 120-jährigen Tradition. Sie gewährleistet mit einem hohen Standard die psychiatrische, psychosomatische und neurologische Versorgung eines großen Einzugsgebietes (ca. 600.000 EW) in einer landschaftlich reizvollen und kulturell vielfältigen Region Süddeutschlands.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

LEITENDEN PSYCHOLOGEN (m/w/d)

Als leitender approbierter psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) wirken Sie in enger Zusammenarbeit mit den Chefärzten primär bei der strategischen Konzeptentwicklung der fachlichen (therapeutischen) Arbeit des Psychologischen Dienstes (abteilungsübergreifend) mit. Darüber hinaus sind Sie erster kompetenter Ansprechpartner für alle Psychologen zu den Themen (u.a.) Einarbeitung, Fort- und Weiterbildung, Fragen zur Personalentwicklung, Einstellung. Als Vertreter des psychologischen Bereiches arbeiten Sie eng mit den Chefärzten zusammen, entsprechend Ihrer Verantwortung und Funktion sind Sie fester Bestandteil des ärztlichen Leitungsteams.

Ihre Aufgaben sind u. a.:

  • Organisatorische Verantwortung für die Psychologen sowie die inhaltliche Weiterentwicklung der therapeutischen Stationstätigkeit;
  • Umsetzung und Weiterentwicklung von therapeutischen Behandlungskonzepten;
  • fachliche Anleitung und Supervision der therapeutischen Kollegen, Leitung und Koordination eines multiprofessionellen Teams, Kontaktpflege zu Ausbildungsinstituten sowie die Organisation der internen und externen Weiterbildung;
  • Patientenversorgung als Bezugstherapeut (individuelle Fallführung und Therapieplanung in Zusammenarbeit mit den teamleitenden Ärzten und dem Pflegeteam).

    Ihr Profil:

    • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut, Berufserfahrung in einer Leitungsposition wünschenswert;
    • sicheres Auftreten sowie überzeugende soziale und kommunikative Fähigkeiten, unternehmerisches Denken
    • hohe Leistungs- und Innovationsbereitschaft, Gestaltungsmotivation in der konzeptionellen Weiterentwicklung der Klinik.

      Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach AVR-Caritas. Zusätzlich bestehen eine überwiegend vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung bei der ZVK-KVBW sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Hospital-Akademie. Unsere Klinik überzeugt durch eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre sowie einen wertschätzenden und offenen Umgang miteinander. Wir bieten Ihnen ein hohes Maß an Selbständigkeit und Gestaltungsfreiraum, ebenso einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit familienfreundlicher Arbeitszeit.

      Als Einrichtung in katholischer Trägerschaft wünschen wir uns, dass Sie sich mit unserem sozialen Auftrag und dem christlichen Menschenbild unseres Hauses identifizieren können.

      Für weitere Auskünfte und Informationen stehen Ihnen die Chefärzte der Abteilung für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie Dr. Anna Drews und/oder Dr. Karsten Tschauner, Tel.: 0741/241-2211, gerne zur Verfügung.

      Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung!
      Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in einer PDF-Datei per E-Mail an: bewerbungen@VvPH.de.

      Seien Sie uns herzlich willkommen.

      Sie können sich aber gerne auch online bewerben.

       

      Online-Bewerbung

      Online-Bewerbung (Main-Column)
      Evidenzhaltung der Bewerberdaten
      Im Zuge der DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) bzw. des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG, das für unsere Einrichtung maßgebend ist) sind personenbezogene Daten zu löschen, nachdem der Zweck dieser Verarbeitung erfüllt ist.
      Dieser Zweck ist erfüllt, sobald die angegebene Stelle besetzt oder widerrufen wurde.
      Um Ihre Bewerberdaten dennoch in Evidenz halten zu können, wird eine Bestätigung von Ihnen benötigt.
      Ihnen steht das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalabteilung.

      Sie erhalten unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Online-Bewerbung eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre, in dem Formular angegebene E-Mail-Adresse (bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner). In der Bestätigungs-E-Mail werden Sie gebeten, mit einem Klick auf den Link Ihre Online-Bewerbung zu bestätigen. Diese wird erst nach Betätigen des Aktivierungslinks an uns übermittelt.

      Fel­der mit * sind Pflicht­an­ga­ben