Staatlich geprüften Ergotherapeuten (m/w) für den Fachbereich Ergotherapie vornehmlich für das Tätigkeitsfeld Geriatrie und Gerontopsychiatrie

 

Die Vinzenz von Paul Hospital gGmbH ist eine modern und bedarfsgerecht ausgestattete, überregional
renommierte Fachklinik mit einer mehr als 120-jährigen Tradition. Sie gewährleistet mit einem
hohen Standard die psychiatrische, psychosomatische und neurologische Versorgung eines großen
Einzugsgebietes (ca. 600.000 EW) in einer landschaftlich reizvollen und kulturell vielfältigen Region
Süddeutschlands.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

      Staatlich geprüften Ergotherapeuten (m/w) für

   den Fachbereich Ergotherapie vornehmlich für das

     Tätigkeitsfeld Geriatrie und Gerontopsychiatrie

in Teilzeit / Vollzeit; zunächst befristet auf 2 Jahre

Sie leiten und führen selbstständig Einzel- und Gruppentherapien mit den Schwerpunkten Alltagsbewältigung, Kognition und ressourcenorientiertem Training. Unterstützt werden Sie in ihrer Tätigkeit von einem großen Ergotherapie-Team und dem multiprofessionellen Team auf Station.

Sie bringen die fachliche Qualifikation sowie eine empathische Grundhaltung, Interesse und Neugierde
an einem sehr spannenden Tätigkeitsfeld mit.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen, neuen Gebäudekomplex. Unsere angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Kollegenteam erleichtert Ihnen sicher die schnelle Integration.

Ihre fundierte Einarbeitung und die gezielte Fort- und Weiterbildung, unterstützt durch unsere Hospital-
Akademie, ist uns wichtig.

Unser Haus zeichnet sich durch vertrauensvollen, wertschätzenden und offenen Umgang miteinander
aus.

Die Vergütung richtet sich nach der AVR-Caritas. Die arbeitgeberfi nanzierte betriebliche Altersversorgung
besteht bei der ZVK-KVBW.

Sie haben Spaß und Freude an der therapeutischen Arbeit mit älteren Menschen! Dann möchten
wir Sie kennenlernen.

Nähere Auskünfte erteilt:

  • Herr Marcus Kaiser, Leitung Fachbereich Ergotherapie, Tel.: 0741/241-2282

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an unseren Personalleiter Herrn T. Beuter oder per E-Mail an: Bewerbungen@VvPH.de

Gerne können Sie sich auch online bewerben. Bitte beachten Sie bei Ihrer Online-Bewerbung die eindeutige Bezeichnung Ihrer Anlagen. z.B: Anschreiben_Nachname_Vorname; Lebenslauf_Nachname_Vorname

Seien Sie uns herzlich willkommen.

 

 

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung (Main-Column)
Evidenzhaltung der Bewerberdaten
Im Zuge der DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) bzw. des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG, das für unsere Einrichtung maßgebend ist) sind personenbezogene Daten zu löschen, nachdem der Zweck dieser Verarbeitung erfüllt ist.
Dieser Zweck ist erfüllt, sobald die angegebene Stelle besetzt oder widerrufen wurde.
Um Ihre Bewerberdaten dennoch in Evidenz halten zu können, wird eine Bestätigung von Ihnen benötigt.
Ihnen steht das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalabteilung.

Sie erhalten unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Online-Bewerbung eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre, in dem Formular angegebene E-Mail-Adresse (bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner). In der Bestätigungs-E-Mail werden Sie gebeten, mit einem Klick auf den Link Ihre Online-Bewerbung zu bestätigen. Diese wird erst nach Betätigen des Aktivierungslinks an uns übermittelt.

Fel­der mit * sind Pflicht­an­ga­ben