Diätassistenten (m/w)

 

Die Vinzenz von Paul Hospital gGmbH ist eine modern und bedarfsgerecht ausgestattete, überregional bedeutsame Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie mit Zentrum für Altersmedizin sowie Neurologie mit Schlaganfallstation und leistet mit einem hohen Standard, die psychiatrische, psychosomatische und neurologische Versorgung eines großen regionalen Einzugsgebietes. Täglich werden ca. 1.100 Mittagessen zubereitet, wobei der Anteil der Diäten bei ca. 20 Prozent liegt.

Zur Verstärkung unserer Küche suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

                                          Diätassistenten (m/w)

Aufgaben u.a.:  

  • Umsetzung und Auswertung der ärztlichen Diätverordnung und Menüerfassung; Vorbereitung,
    Zubereitung und Überwachung der Sonderkostform und Zwischenmahlzeiten;
  • Qualitätskontrolle unter Einhaltung  der HACCP- und Hygienevorschriften;
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Diätberatungen und Schulungen für Patienten und
    Mitarbeiter (Vorträge, Gruppenschulungen, Einzelberatungen;
  • Weitere Aufgaben sind Bandendkontrolle (Kontrolle der Mahlzeitenausgabe),
    Nährwertberechnungen, EDV- gestützte Essensauswertung (mit Orga-Card), Erstellung und
    Beschaffung von Patienten–Informationsmaterial;

Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Diätassistent
  • Bevorzugt mit fundierten Fachkenntnisse sowie mit Erfahrungen in einer Großküche eines
    Krankenhauses;
  • Erfahrung im Umgang mit und der Einhaltung von Hygienerichtlinien, Belehrung nach § 43 Abs. 1 Nr.
    1 Infektionsschutzgesetz;
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV Systemen wie MS- Office, Orga-Card.

Es handelt sich um eine befristete Stelle bis zum 31.12.2019 als Schwangerschaftsvertretung in Teilzeit mit 24 Stunden/Woche. Wochenenddienst im 14-tägigen Wechsel.

Wir bieten eine interessante Tätigkeit in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Kollegenteam sowie vielen Weiterentwicklungsmöglichkeiten (u.a. eigene Hospitalakademie).

Die Vergütung richtet sich nach der AVR-Caritas. Die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung besteht bei der ZVK-BW. Als Einrichtung in katholischer Trägerschaft wünschen wir uns, dass Sie sich mit unserem sozialen Auftrag und dem christlichen Menschenbild unseres Hauses identifizieren können.

Für Informationen zum Aufgabenbereich steht Ihnen gerne zur Verfügung: Herr Willi Straß (Leiter Küche) (Telefon 0741/ 241-2620). Schriftliche Bewerbung direkt an die Personalabteilung oder per Email an bewerbungen@vvph.de.

Weitere interessante Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer homepage: www.VvPH.de

Gerne können Sie sich auch online bewerben. Bitte beachten Sie dabei die eindeutige Bezeichnung Ihrer Anlagen z.B: Anschreiben_Nachname_Vorname; Lebenslauf_Nachname_Vorname

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung (Main-Column)
Evidenzhaltung der Bewerberdaten
Im Zuge der DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) bzw. des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG, das für unsere Einrichtung maßgebend ist) sind personenbezogene Daten zu löschen, nachdem der Zweck dieser Verarbeitung erfüllt ist.
Dieser Zweck ist erfüllt, sobald die angegebene Stelle besetzt oder widerrufen wurde.
Um Ihre Bewerberdaten dennoch in Evidenz halten zu können, wird eine Bestätigung von Ihnen benötigt.
Ihnen steht das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalabteilung.

Sie erhalten unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Online-Bewerbung eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre, in dem Formular angegebene E-Mail-Adresse (bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner). In der Bestätigungs-E-Mail werden Sie gebeten, mit einem Klick auf den Link Ihre Online-Bewerbung zu bestätigen. Diese wird erst nach Betätigen des Aktivierungslinks an uns übermittelt.

Fel­der mit * sind Pflicht­an­ga­ben