Freiwilliges Soziales Jahr im Vinzenz von Paul Hospital

 

Junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren haben durch das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) die Chance, vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums einen Einblick in soziale und pflegerische Berufe zu erhalten und sich unter Anleitung von Fachkräften darin zu erproben. Das FSJ kann auch für bestimmte Ausbildungen als Vorpraktikum anerkannt werden.

Es bietet die Möglichkeit:

  • ein Bildungs- und Orientierungsjahr einzulegen,
  • erste Berufserfahrungen zu sammeln,
  • die eigenen sozialen Kompetenzen zu stärken.

Seit 2018 besteht in dem Vinzenz von Paul Hospital (VvPH) die Möglichkeit, ein FSJ zu absolvieren. Das Angebot findet in Kooperation mit dem Freiwilligendienst der Diözese Rottenburg freiwilligendienste-rs.de statt. 

Die Einsatzmöglichkeiten in dem VvPH umfassen den kompletten Verantwortungsbereich der Pflegedienstleitung und bieten damit ein breit gefächertes Spektrum. Wir werden versuchen auf die Wünsche der Interessenten bezüglich des Einsatzorts soweit wie möglich einzugehen.

Bewerber sollten...

... Interesse für den sozialen Bereich und Motivation mitbringen

... Lust haben, sich für andere zu engagieren

... bereit sein, Neues zu lernen

... sich auf Unbekanntes einlassen können

Vorausssetzung für ein FSJ:

  • Die Vollzeitschulpflicht muss erfüllt sein, je nach Bundesland sind es 9 bzw. 10 Schulbesuchsjahre
  • das 27. Lebensjahr ist noch nicht vollendet

Weitere Details und Fragen rund ums FSJ können Sie unserem Flyer entnehmen oder gern Frau Wagner-Haurich als Ansprechpartnerin kontaktieren.

Falls Sie sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr in unserem Haus interessieren, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihre Unterlagen senden Sie bitte an die Personalabteilung (gerne auch per E-Mail an: Bewerbungen@VvPH.de) oder nutzen Sie unser Formular über Online-Bewerbung.