Ärztliche Weiterbildung

Über eine Weiterbildungsbefugnis verfügen unsere Chefärzte:

  • Frau Dr. Drews und Herr Dr. Svetlik: volle Weiterbildungsbefugnis für Psychiatrie und Psychotherapie (gemeinsam) für 48 Monate
  • Herr Dr. Hub: volle Weiterbildungsbefugnis für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für 36 Monate
  • Herr Dr. Berger jeweils gemeinsam mit Frau Dr. Polzer (Tagesklinik Spaichingen), Frau Dr. Thoma (Tagesklinik VS-Villingen) und Herrn Dr. Rappl (Tagesklinik Balingen): Weiterbildungsbefugnis für Psychiatrie und Psychotherapie für zwei Jahre
  • Herr Dr. Neher: volle Weiterbildungsbefugnis für Neurologie für 48 Monate

Lehraufgaben werden an den Universitätskliniken Homburg, München und Tübingen wahrgenommen.

Angebot fundierter ärztlicher Weiterbildung:

  • Weiterbildungscurriculum mit 4- 8 Stunden pro Monat
  • Schwerpunktseminare
  • psychotherapeutische Module in Kooperation mit der Universitätsklinik Tübingen

Praktische Weiterbildung:

  • im Rotationsprinzip in den Abteilungen

        - Allgemeinpsychiatrie
        - Gerontopsychiatrie
        - Abhängigkeitserkrankungen
        - Neurologie