Veranstaltung

28. Rottweiler Herbstsymposium für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik "Determiniertheit und Stigma in der Psychiatrie"

Am Samstag, 9. November 2019 ab 8.45 Uhr findet im Jugendstil-Festsaal des Vinzenz von Paul Hospitals das

28. Rottweiler Herbstsymposium für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

zum Thema

"Determiniertheit und Stigma in der Psychiatrie"

statt.  Die Veranstaltung ist bei der Landesärztekammer mit 4 Punkten beantragt. Sie richtet sich insbesondere an Ärzte, psychologische Psychotherapeuten, Pflegekräfte, Sozialdienstmitarbeiter und andere mit psychisch kranken Menschen befasste Berufsgruppen. Zusätzlich ist das Symposium auch offen für interessierte Laien. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 Euro und ist am Eingang zu entrichten.

Gerne können Sie sich über die Sekretariate des Zentrums für Altersmedizin und des Zentrums für Abhängigkeitserkrankungen, Tel.: 0741 / 241-2252, Fax: 0741/241-2253, E-Mail: N.Schon@VvPH.de, M.Riede@VvPH.de anmelden.

 

Das Programm finden Sie hier zum Download: Einladung und Programm

Wir würden uns freuen, Sie zum 28. Rottweiler Herbstsymposium begrüßen zu dürfen.