Unsere Einrichtungen

 

Mit 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie rd. 100 Ausbildungsplätzen stellt das Vinzenz von Paul Hospital Rottweil einen der größten Arbeitgeber, Ausbildungsträger und einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor für die Stadt Rottweil und die Region dar.

Die modernen Zentren für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, Neurologie mit 467 Betten sind für die psychiatrisch-neurologische Versorgung der Landkreise Rottweil, Schwarzwald-Baar, Zollernalb und des nördlichen Teils des Landkreises Tuttlingen zuständig. Das Versorgungsgebiet umfasst rund 600.000 Einwohner.

Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch ein gemeindenahes Verbundsystem mit stationären, teilstationären, ambulanten und komplementären Versorgungsangeboten und verschiedenen Kooperationsmodellen.

Zur Vinzenz von Paul Hospital gGmbH gehören folgende Einrichtungen:

Zentren für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, Neurologie

  • mit 467 Betten
 

Psychiatrische Institutsambulanzen

  • Allgemeinpsychiatrische Ambulanzen
    in Rottweil, VS-Villingen, Tuttlingen, Balingen und Albstadt
  • Suchtambulanz
  • Gerontopsychiatrische Ambulanz

Tageskliniken für Psychiatrie und Psychotherapie gGmbH

  • Tageskliniken für Psychiatrie und Psychotherapie
    in VS-Villingen, Balingen und Spaichingen
    mit jeweils 25 Behandlungsplätzen
  • Tagesklinik für Suchtmedizin
    in Spaichingen mit 18 Behandlungsplätzen

Luisenheim

  • Luisenheim - Psychiatrische Pflege
    mit 153 Heimplätzen
  • Luisenheim - Psychiatrische Rehabiliatation
    mit 90 Wohnheimplätzen

Spital Rottweil gGmbH

  • Spital am Nägelesgraben
    mit 100 Heimplätzen

Gemeindepsychiatrischer Verbund gGmbH, Rottweil

  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • "Licht-Blick" - Tagesstätte für psychisch kranke Menschen
  • Ambulant betreutes Wohnen
  • Betreutes Wohnen in Familien (BWF)

Vinzenz-Werkstätten

  • Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)