Ambulant Betreutes Wohnen

 

Das Betreute Wohnen bietet Unterstützung und Begleitung für Menschen, die:

  • an einer psychischen Erkrankung leiden
  • die in der Alltagsbewältigung vorübergehend oder dauerhaft eingeschränkt sind
  • nicht mehr akut stationär behandlungsbedürftig sind

Das Betreute Wohnen bietet Unterstützungsmöglichkeiten in den Bereichen:

  • selbstständige Alltagsbewältigung (Selbstversorgung, Umgang mit finanziellen Ressourcen)
  • Unterstützung bei sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • Tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Erarbeiten von Konfliktlösungsstrategien
  • Inanspruchnahme medizinischer und therapeutischer Hilfe
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Angebot der Einbeziehung wichtiger Bezugspersonen
  • Bei vorliegender Voraussetzung Erlangen einer geeigneten Tätigkeit bzw. Beschäftigung

Wohnformen mit individuller Betreuung

Das Ambulant Betreute Wohnen bietet individuelle Betreuung im Einzel- oder auch Paarwohnen

  • in Wohngemeinschaften (WG´s)
  • in der eigenen Wohnung

 

 

Betreute Wohngemeinschaften/ betreutes Einzel- und Paarwohnen:

  • Betreute Wohngemeinschaften bieten Wohnraum für Menschen, die nach einem Klinikaufenthalt
  • noch nicht allein wohnen können oder möchten
  • keine Wohnung mehr haben
  • außerhalb ihrer alten Umgebung einen neuen Lebensraum gestalten möchten
  • bereit sind, an einem gemeinschaftlichen Leben aktiv mitzuwirken
  • Hilfe auf dem Weg zu einem selbstständigen Leben suchen
  • Aufbau, Erhalt und Gestaltung sozialer Kontakte wünschen

Unsere Wohngemeinschaften I und II befinden sich in Mehrfamilienhäusern im Rottweiler Stadtgebiet und bieten Platz für je 10 Bewohner/-innen. Sie sind alters- und geschlechter gemischt Die Häuser verfügen über Einzelzimmer,  gemeinsame Wohnräume (Ess- und Wohnzimmer, Küche, TV-Raum, Badezimmer, Waschküche) und Garten. Die Wohngemeinschaft III ist eine reine Frauen- WG mit 3 Plätzen und ist zentral gelegen.
Es ist ebenso möglich, in der eigenen Wohnung innerhalb des Landkreises unterstützt zu werden. Die Betreuung findet überwiegend zu Hause statt und wird bedarfsorientiert angeboten.