Ausbildungen im Bereich Hauswirtschaft

 

Die Hauswirtschaft hat sich in der modernen Dienstleistungsgesellschaft zu einem zukunftsorientierten Berufsbild entwickelt. Im Mittelpunkt der Arbeit von Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschaftern steht die Erfüllung der vielfältigen Bedürfnisse und Wünsche der zu versorgenden Personen.

Hauswirtschafter/-innen managen den privaten Familienhaushalt, den landwirtschaftlichen Unter-nehmerhaushalt, arbeiten in Großbetrieben wie z.B. Senioreneinrichtungen, Krankenhäusern, Tagungsstätten, Pensionen oder Kureinrichtungen. Dabei sind die Hauswirtschafter/-innen meist für einen Teilbereich wie Ernährung und Vorratshaltung, Haus- und Textilpflege, Gestaltung und Pflege von Räumen und Wohnbereichen sowie die hauswirtschaftliche Betreuung der Familie oder der Bewohner und Patienten verantwortlich. Sieplanen selbständig und organisieren den Arbeitsablauf.

Ausbildungsmöglichkeiten in der Hauswirtschaft

  • Hauswirtschafter/Innen
  • Fachpraktiker/Innen Hauswirtschaft
  • Möglichkeit zur Absolvierung eines Praktikums

Wir haben für dieses und nächstes Jahr noch freie Ausbildungsplätze:

  • zur/zum Hauswirtschafter/in

  • zur /zum Fachpraktiker/in Hauswirtschaft

Nähere Auskünfte erteilt Frau Weldle-Hornberger, Hauswirtschaftsleiterin, Tel. 0741 241-2466

Schriftliche Bewerbungen bitte an Herrn Guserle, Personalabteilung.

 

Bewerberinformationen:

  • Ausbildungsdauer ist 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn immer zum 01.08.
  • Bewerbung sind ganzjährig möglich
  • Ausbildungsvergütung beträgt

im 1. Ausbildungsjahr     888,26 € + Zulagen
im 2. Ausbildungsjahr     938,20 € + Zulagen
im 3. Ausbildungsjahr     984,02 € + Zulagen

  • Wohnmöglichkeiten sind begrenzt vorhanden