Karriere & Beruf

 

Das Vinzenz von Paul Hospital Rottweil verfügt über moderne Zentren für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Neurologie, gemeindenahe teilstationäre, ambulante und komplementäre Versorgungsangebote sowie ein Wohn- und Pflegeheim für psychisch kranke Menschen und ein Altenpflegeheim. Die Versorgungsregion umfasst über 600.000 Einwohner aus den Landkreisen Rottweil, Schwarzwald-Baar, Zollernalb und Tuttlingen. Insgesamt sind im Vinzenz von Paul Hospital rd. 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedensten Berufsgruppen beschäftigt. Damit gehört das Hospital zu den größten Arbeitgebern in Rottweil.

Für fachliche Kompetenz und hohe Qualität sorgen unsere hervorragend qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Zusammenwirken in einer funktionierenden Dienstgemeinschaft ist Grundlage für unsere erfolgreiche Arbeit im Vinzenz von Paul Hospital.

Besondere Bedeutung wird der Qualifizierung der Mitarbeiter beigemessen. Das Vinzenz von Paul Hospital bietet eine Vielzahl an Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wesentliche Bestandteile sind die hauseigene Krankenpflegeschule mit 60 Ausbildungsplätzen, ärztliche Fort- und Weiterbildung, Weiterbildung im Bereich der Pflege und Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufsgruppen.

Mit über 100 Fort- und Weiterbildungen bietet unsere Hospital-Akademie eine breite Palette an Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Medizin, Pflege, Management und Spiritualität.

Die Chefärzte des Vinzenz von Paul Hospitals verfügen über die volle Weiterbildungsermächtigung für Psychiatrie und Psychotherapie. Die neurologische Weiterbildungszeit kann an der neurologischen Klinik hausintern geleistet werden. Daneben liegen Weiterbildungsermächtigungen für die Zusatzbezeichnungen Psychotherapie und Geriatrie sowie Innere Medizin vor.